Bewegungsförderung in Kitas - Ringen und Raufen - Schul AG und Projekte

Wir führen Kibaze in Kindertagesstätten durch, sowie feste Gruppen die der Bewegungsförderung der Kinder im Kindergartenalter dienen. Wir haben speziell für diesen Bereich ausgebildete Trainer und unser komplettes Trainerteam hat einen Beruflich bedingten pädagogischen Hintergrund. Ihre Kinder werden in der Kita also durch Fachkräfte betreut. Wenn eine Kita oder ein Förderverein an einer Kooperation mit uns Interesse hat kann er gerne mit uns Kontakt herstellen. 

 

Am besten geht das über unsere Info@jc-hilden.de E-Mail Adresse.  

 

Hier ein Bericht über unsere erstes Kibaz im Förderprogramm des LSB 1000X1000

 

https://www.sportjugend.nrw/service/news/artikel/news/erstes-kibaz-bei-1000x1000/

Ringen und Raufen AG

Durch Ringen und Raufen fördern wir die Körperwahrnehmung und das Bewegungsempfinden, außerdem grundlegende koordinative und konditionelle Fähigkeiten. Außerdem vermitteln wir natürlich die mentalen Werte des Judo. 

Nicht zuletzt steht aber auch das Ziel  im Vordergrung, die Kinder mit viel Spaß zur Sportart Judo  zu führen. 


Die ersten Judobewegungen spielend - und zum Teil unbewusst - lernen steht dabei ebenso im Vordergrund. 


Die Kinder lernen Regeln und Disziplin und dürfen sich in diesem Rahmen  austoben. Hierbei können Aggressionen kontrolliert abgebaut werden .

 

Wenn Sie Interesse an einer Kooperation oder einer AG haben. Melden sie sich bei uns unter info@jc-hilden.de

 

Wir bieten auch Judo AG, Fitness AG und Bewegungsförderung AG an. 

Download
Die Judo- Werte nach denen wir trainieren.
Diese Werte sind für uns genauso wichtig wie das Training des Körpers. Diese Werte sind sogar in der Satzung unserer Vereins integriert. Sport ist viel mehr als nur Bewegung.
judo.jpeg
JPG Bild 10.7 KB

DOSB Sportabzeichen

COMING SOON

Sport Projekte

COMING SOON