Goshin Jitsu - Ju Jitsu - RSV - NDP

 Wir arbeiten nach dem Prinzip: “Nimm an, was nützlich ist, lass weg, was unnütz ist, und füge das hinzu, was dein eigen ist”.

 

Wir arbeiten nach dem Pareto-Prinzip, wonach im Leben 20 % der richtig eingesetzten Energie 80% des Erfolges bringt.

 

Unsere Kurse und Ausbildungen werden von erfahrenen, ausgebildeten Kampfsporttrainern aus  verschiedenen Bereichen geleitet.  

 

 

Die Kurse finden aktuell wöchentlich

 

  • Montag von 18:30 - 19:30 für Kinder ab 6 Jahren 
  • Montag 19:30 - 20:30 für Erwachsene und Jugendliche
  • Donnerstag 16:30 -17:30 Kinder ab 6 Jahren 

 statt

 

 

Theorie: 

 

– Notwehr – Rechtliche Situation

 

– Selbstbehauptungstraining

 

– Taktische Verhaltensregeln / Prävention / Selbstsicherheit

 

– Rollenspiele

 

– Tipps zur Deeskalation und Kommunikationstraining

 

– Mentale Vorbereitung

 

- Verhaltensmuster u.a.

 

 

 

Praxis:

 

– Effektive Verteidigungs- und Kontertechniken je nach Ausbildungsstufe

 

- Einführung Kuatsu und Nervendruckpunkttechniken bzw. erweiterte Nervendruckpunktausbildung

 

– Stresstraining / Szenarien Training

 

– Üben der Reaktionsfähigkeit bei An- und  Übergriffen

 

– Übungen zur Verbesserung von Standfestigkeit und Gleichgewicht

 

– Konzentrationsübungen

 

– Abwehrverhalten am Boden

 

- Abwehrverhalten in besonderen Situationen

 

- Deeskalationstraining

 

- Einführung in die Thematik “Nervendruckpunkte in der Anwendung”

 

 

 

 

 

Die Ausbildungslehrgänge sind so konzipiert, dass neben dem theoretischen Kontex wie Unterricht, Methodik und Didaktik, Taktik und Strategie in der Selbstverteidigung, Psychologie von Täter und Opfer, Anatomie, auch in der Praxis eine große Palette an Selbstverteidigungstechniken erlernt wird.

 

Wir arbeiten mit dem Graduierungsystem des Bundesverbandes für Selbstverteidigung e.V.  

Es gibt ein komplexes Gurtsystem das Aufbauend bis zum schwarzgurt ist.  Sie können es unten downloaden. 

 

Des weiteren werden Ausbildungen zu Spezialkurse ( SV und Gewaltprävention für Behinderte, Rettungs- und Einsatzkräfte, ältere Personen, Ämter und öffentliche Dienste, Unternehmen) angeboten.

 

 

 

 

Download
Prüfungsleitfaden Bundesverband2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Was braucht Ihr?

 

Einen Kampfsport Anzug für Ju Jutsu oder Jiu Jitsu/ Judo  

 

Einen Mundschutz/Zahnschutz

normale Sport Kleidung!

Zeit und Lust realistische Selbstverteidigung

zu erlernen. 

 

Aurica Leskau-Drah ist eure Prüferin und Ausbilderin. Sie selber ist 1.Dan im Goshin Jitsu und Deutsche Meisterin 2019 im Brazilian Jiu Jitsu. 


Prüfungsleitfaden in Bildern mit Gurtsystem und Inhalten.